Аккорды Botho Lucas Chor - Chor wir sind des geyers schwarzer haufen

Добавлено: @romashka
Дата добавления: 21 Мая 2022г.
Рейтинг:
0.0
Просмотров: 57
Транспонировать - +
Dm                                Gm   Dm
Wir sind des Geyers schwarzer Haufen, heia hoho,
    C                           Dm   A
und wollen mit Tyrannen raufen, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 2]
    Dm                                  Gm    Dm
Wir wollens dem Herrn im Himmel klagen, kyrieleys,
    C                                          Dm  A
daß wir den Pfaffen nicht dürfen totschlagen, kyrieleys.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 3]
    Dm                                Gm       Dm
Uns führt der Florian Geyer an, trotz Acht und Bann,
    C                                    Dm       A
den Bundschuh führt er in der Fahn', hat Helm und Harnisch an.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 4]
    Dm                       Gm   Dm
Als Adam grub und Eva spann, kyrieleys,
   C                         Dm   A
wo war denn da der Edelmann? kyrieleys.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 5]
    Dm                    Gm   Dm
Des Edelmannes Kindelein, heia hoho,
    C                                 Dm   A
das schicken wir in die Höll’ hinein, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 6]
    Dm                      Gm   Dm
Des Edelmannes Töchterlein, heia hoho,
     C                        Dm   A
soll heute uns’re Buhle sein, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 7]
    Dm                               Gm   Dm
Nun gilt es Schloß, Abtei und Stift, heia hoho,
    C                                    Dm   A
uns gilt nichts als die Heil’ge Schrift, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 8]
    Dm                                    Gm   Dm
Das Reich und der Kaiser hören uns nicht, heia hoho,
    C                          Dm   A
wir halten selber das Gericht, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 9]
    Dm                                  Gm   Dm
Ein gleich’ Gesetz das wollen wir han’, heia hoho,
    C                           Dm   A
vom Fürsten bis zum Bauersmann, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 10]
    Dm                                   Gm   Dm
Wir woll’n nicht länger sein ein Knecht, heia hoho,
    C                          Dm   A
Leibeigen, frönig, ohne Recht, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 11]
    Dm                                  Gm   Dm
Bei Weinsberg setzt es Brand und Stank, heia hoho,
    C                               Dm   A
gar mancher über die Klinge sprang, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 12]
    Dm                              Gm   Dm
Sie schlugen uns mit Prügeln platt, heia hoho,
    C                            Dm   A
und machten uns mit Hunger satt, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
 
 
[Verse 13]
   Dm                            Gm   Dm
Geschlagen ziehen wir nach Haus, heia hoho,
       C                           Dm   A
uns’re Enkel fechten’s besser aus, heia hoho.
 
 
[Chorus]
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn!
Dm           Gm        Dm
Spieß voran, drauf und dran,
C                           Dm A  Dm
setzt auf’s Klosterdach den roten Hahn! 
Наверх